Gypsi

Geboren wurde ich am 07.06.2009 in Gescher im Norden von NRW.

Im Alter von acht Wochen kam ich nach Jülich.

Mein neues Zuhause musste ich mir von Anfang an mit einigen Katzen teilen. (Bähh)

Ich habe mich aber relativ schnell durchgesetzt und das Kommando übernommen.

Obwohl man mich meistens Gypsi rief, variierten die mir zugedachten Namen oftmals. Meistens war ich “Mama sein Schatz”, doch die Zeiten, wo ich auch mal mit “Zicke” oder
aber auch mal “Drecksferkel” genannt wurde, häuften sich.

Mit 11 Wochen war es dann soweit. – Mein erster Schultag!!!!!!!!!!!!!!

Hier machte ich auch meinem Namen ” Zicke ” am Anfang alle Ehre.

In der Hundeschule von Claudia und Sabine lernte ich die ersten Grundbegriffe für mein Leben als Erwachsener kennen.
Neben malen, rechnen, Rechtschreibung, Latein und Englisch lernte ich mit der Zeit auch einige nützliche Sachen:
Welpenkurs – Junghundekurse – Aufbaukurse, Apportierkurse und Trickkurse.

Mein absoluter Favorit ist der Apportierkurs. Dies mache ich für mein Leben gerne.

Ich bin eine Wasserratte: Kein See zu groß, kein Meer zu weit und keine Pfütze zu klein.
Bei Pfützen bevorzuge ich besonders diese, die sehr wenig Wasser und dafür einen umso höheren Schlammanteil haben. Nur so ist wirklich gewährleistet, dass der Matsch sich schön gleichmäßig verteilt. Wälzen im Matsch und das Ausgraben von Mäusen ist sowieso das Allerbeste.

Wasser aus dem Schlauch oder der Brause finde ich allerdings doof.

Im März 2010 kam dann Ayla zu uns.

Ich wusste die ersten 2 Tage nichts mit ihr anzufangen. Danach wurden wir jedoch richtig dicke Freundinnen. Wir sind ein Herz und eine Seele.

Mit den Katzen verstehe ich mich übrigens auch blendend. Solange die mein Futter nicht anrühren, können wir wirklich echt gut miteinander.

Im März 2012 habe ich mir dann einen hübschen gesunden Rüden ausgesucht. Naja, Herrchen hat sich als Familienoberhaupt bei der Auswahl stark eingemischt und war sehr wählerisch. Aber letzlich haben wir uns auf einen duften Typen geeinigt. Nach einigen romantischen Treffen bei ihm zu Hause mit Kerzenschein und allem Drum und Dran wurde ich schwanger.

Am 15.05.2012 wurde ich Mutter von 7 bildschönen Welpen. Seitdem schlage ich mich zwar als Alleinerziehende durchs Leben, habe aber das Glück, dass meine Familie und auch Ayla mich in dieser Lebenssituation voll unterstützen. Deshalb bin ich sehr glücklich und zufrieden. Schaut euch mal meine kleinen Wonneproppen in der Bildergalerie an. Es lohnt sich!

Wenn wir schon dabei sind, schaut Euch auch mal aktuell die Babies von Ayla an.

Die Hündin Gypsi

Gypsi